Klischeefrei

Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es aktuell zu Lieferverzögerungen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

In absteigender Reihenfolge
  1. Hörbuch „Der Schlüssel zu Oma Edas Welt oder warum Ausprobieren hilft“

    Hörbuch „Der Schlüssel zu Oma Edas Welt oder warum Ausprobieren hilft“ | Klasse 1/2

    Eingelesen von der Schirmherrin der Initiative Klischeefrei Elke Büdenbender: Das Lesebuch „Der Schlüssel zu Oma Edas Welt oder warum Ausprobieren hilft“ gibt es jetzt auch als Hörbuch!

    Das Buch für Leseanfängerinnen und Leseanfänger (Klasse 1/2)  vermittelt Kindern einen spielerischen und klischeefreien Zugang zu Berufen, Tätigkeiten und Geschlechterrollen.

    Mehr

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

  2. Hörbuch „Oma Edas wundersame Welt und der geheimnisvolle Raketenplan“ | für Fortgeschrittene

    Hörbuch „Oma Edas wundersame Welt und der geheimnisvolle Raketenplan“ | Klasse 3/4

    Eingelesen von der Schirmherrin der Initiative Klischeefrei Elke Büdenbender: Das Lesebuch „Oma Edas wundersame Welt und der geheimnisvolle Raketenplan“ gibt es jetzt auch als Hörbuch!

    Das Buch für fortgeschrittene Leserinnen und Leser (Klasse 3/4) vermittelt Kindern einen spielerischen und klischeefreien Zugang zu Berufen, Tätigkeiten und Geschlechterrollen.

    Mehr

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

  3. Der Schlüssel zu Oma Edas Welt oder warum Ausprobieren hilft

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

  4. „Oma Edas wundersame Welt und der geheimnisvolle Raketenplan“

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

  5. KLISCHEEFREI DURCH DIE GRUNDSCHULE | Methodenset für die Primarstufe (Bundle)

    KLISCHEEFREI DURCH DIE GRUNDSCHULE | Methodenset für die Primarstufe (Bundle)

    Das Methodenset umfasst 14 Anleitungen als Arbeitsblätter u.a. mit Kopiervorlagen. Im Zentrum aber stehen zwei spannende Lesebücher (s. u. Details) für die pädagogische Arbeit mit Kindern im Grundschulalter. Der gesamte Inhalt der Mappe unterstützt die Sensibilisierung und Selbstreflexion im Kollegium sowie die Arbeit mit Eltern.

    Selbstverständlich stehen Ihnen die Arbeitsblätter weiterhin für den Download zur Verfügung.

    Bitte beachten Sie: Das Methodenset richtet sich explizit an Fachkräfte in Grundschulen. Für interessierte Privatpersonen stehen Informationen zum Download bereit.

    Mehr
    Kostenfrei
    versandkostenneutral

  6. KLISCHEEFREI DURCH DIE GRUNDSCHULE | 2 Lesebücher (Bundle)

    KLISCHEEFREI DURCH DIE GRUNDSCHULE | 2 Lesebücher (Bundle)

    Über die Geschichten der beiden Lesebücher wird den Kindern ein spielerischer, klischeefreier Zugang zu Berufen, Tätigkeiten und Geschlechterrollen vermittelt.

    Wir bitten um Verständnis, dass es ausschließlich von Praxen der Kinderheilkunde, Bibliotheken oder Sportvereinen o. ä. bestellt werden kann.

    Mehr
    Kostenfrei
    versandkostenneutral

  7. KLISCHEEFREI FÄNGT FRÜH AN | Kita-Methodenset für die frühkindliche Bildung (Bundle)

    KLISCHEEFREI FÄNGT FRÜH AN | Kita-Methodenset für die frühkindliche Bildung (Bundle)

    Frauen als Dachdeckerin und Männer in der Pflege? Das Methodenset „Klischeefrei fängt früh an” unterstützt Fachkräfte der frühen Bildung, Geschlechterklischees im Beruf in Bezug auf Rollenbilder spielerisch zu hinterfragen.

    Bitte beachten Sie: Das Methodenset richtet sich explizit an Fachkräfte in Kitas. 
    Für interessierte Privatpersonen stehen Informationen zum Download bereit.

    Mehr

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

  8. KLISCHEEFREI | Mein großes BERUFEWIMMELBUCH | Ich kann alles werden!

    KLISCHEEFREI | Mein großes BERUFEWIMMELBUCH | Ich kann alles werden!

    Kinder werden schon früh mit einengenden Geschlechterklischees konfrontiert. Diese verfestigen sich im Lebensverlauf und können sich später auf die Berufs- und Studienwahl auswirken. Aus diesem Grund haben wir „Mein großes Berufe-Wimmelbuch entwickelt“. 

    Wir bitten um Verständnis, dass es ausschließlich Bibliotheken, Personal aus der Kindertagespflege und Arztpraxen zur Verfügung stehen soll.

    Mehr
  9. KLISCHEEFREI MACHT SCHULE | Ein Methodenset zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees

    KLISCHEEFREI MACHT SCHULE | Ein Methodenset zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees

    Das Methoden-Set bündelt Fachwissen für eine klischeefreie Berufs- und Studienwahl und ist für den sofortigen Einsatz in der Praxis gedacht. Das Methodenset umfasst 14 Arbeitsblätter und Kopiervorlagen für den Unterricht von Lehrkräften aller Schulformen, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Schulsozialarbeit, Berufsberatung sowie Elternarbeit. Wir freuen uns über so viel Interesse an unserem Methodenset. Es ist als Arbeitsmaterial für Lehrkräfte u. ä. gedacht – ein in Set pro Klasse/Gruppe ist daher i.d.R. ausreichend.

    Mehr
    Kostenfrei
    versandkostenneutral

  10. Klischeefrei-Vereinbarung

    Klischeefrei-Vereinbarung

    Mit nur wenigen Schritten zur offiziellen Partnerschaft mit der Initiative Klischeefrei. Laden Sie sich die Vereinbarung herunter. Füllen Sie das Formular aus und senden Sie die unterzeichnete Vereinbarung per Mail an info@klischee-frei.de. Sie können auch den Postweg wählen: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V., Initiative Klischeefrei, Am Stadtholz 24, 33609 Bielefeld. Mehr

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

  11. Klischeefrei Projektinformation

    Klischeefrei Projektinformation

    Die Projektinformation gibt einen Überblick zu den Zielen, Aktivitäten und zur Organisationsstruktur der Ininitiative Klischeefrei. Mehr

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

  12. Klischeefrei Infoflyer - Neudenken. Vernetzen. Mitmachen.

    Klischeefrei Infoflyer - Neudenken. Vernetzen. Mitmachen.

    Gemeinsam für Berufsorientierung frei von Geschlechterklischees - darum geht es bei der Initiative Klischeefrei. Der Infoflyer gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dem Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung. Mehr

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

  13. Positionen zu einer Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees

    Positionen zu einer Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees

    Berufe für Mädchen, Berufe für Jungen …solche Vorstellungen sind doch eigentlich überholt, oder? Leider nein: Noch immer wird die Berufswahl von Geschlechterstereotypen bestimmt. Dabei sollten junge Menschen Berufe finden, die zu ihren Stärken passen und ihnen Spaß machen – frei von Klischees und Geschlechterzuweisungen. Dieses Ziel verfolgt die Initiative Klischeefrei. Lesen Sie hier die Positionen zu einer Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees. Mehr

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

  14. Klischeefrei Faktenblatt I Horizontale Segregation des Arbeitsmarktes

    Klischeefrei Faktenblatt I Horizontale Segregation des Arbeitsmarktes

    In vielen Berufen sind mehrheitlich Frauen oder mehrheitlich Männer beschäftigt, wobei der Anteil männlich dominierter Berufe deutlich überwiegt. Das Faktenblatt "Horizontale Segregation des Arbeitsmarktes" gibt kompakt einen Überblick darüber, wie sich die Geschlechter auf die unterschiedlichen Berufe verteilen. Es bietet hierzu Datendiagramme zum individuellen Download.

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Horizontale Segregation

    Mehr
  15. Klischeefrei Faktenblatt I Vertikale Segregation des Arbeitsmarktes

    Klischeefrei Faktenblatt I Vertikale Segregation des Arbeitsmarktes

    Die Ungleichheit der Geschlechter auf dem Arbeitsmarkt zeigt sich nicht nur in der Verteilung von Frauen und Männer auf Berufe. Das Faktenblatt "Vertikale Segregation des Arbeitsmarktes" gibt auf zwei Seiten kompakt einen Überblick darüber, wie sich die Geschlechter auf unterschiedlichen Hierarchieebenen verteilen. Das Faktenblatt bietet praktische, statistische Abbildungen zum individuellen Download.

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Vertikale Segregation

    Mehr
  16. Klischeefrei Faktenblatt | Lebenserwerbseinkommen | Unterschiede im Lebenserwerbseinkommen nach Geschlecht

    Klischeefrei Faktenblatt | Lebenserwerbseinkommen | Unterschiede im Lebenserwerbseinkommen nach Geschlecht

    Die Ungleichheit von den Geschlechtern auf dem Arbeitsmarkt zeigt sich auch in einem unterschiedlich hohen, im Erwerbsleben gesammelten, Erwerbseinkommen. Das Faktenblatt "Lebenserwerbseinkommen" vermittelt hierzu kompakt die Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Es bietet zusätzlich Abb. Entsprechender Datendiagramme zum individuellen Download.

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Lebenserwerbseinkommen

    Mehr
  17. Klischeefrei Faktenblatt | Fächerwahl und Schulleistungen

    Klischeefrei Faktenblatt | Fächerwahl und Schulleistungen

    In vielen anderen Schulfächern zeigt sich, dass die Wahl häufig geschlechterstereotypen Vorstellungen entsprich. Das Faktenblatt "Fächerwahl und Schulleistungen" gibt kompakt einen Überblick darüber, welche Leistungskurse sich Jungen und Mädchen sich entscheiden und welchen Einfluss ihre Freizeitgestaltung darauf hat. Das Faktenblatt bietet hierzu Datendiagramme zum individuellen Download.

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Fächerwahl und Schulleistungen

    Mehr
  18. Klischeefrei Faktenblatt | Arbeitsteilung | Verhältnis zwischen bezahlter und unbezahlter Arbeit bei Männern und Frauen

    Klischeefrei Faktenblatt | Arbeitsteilung | Verhältnis zwischen bezahlter und unbezahlter Arbeit bei Männern und Frauen

    Die Ungleichheit bei der Verteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit wirkt sich negativ auf die Berufs- und Karrierechancen sowie auf das Lebenserwerbseinkommen von Frauen aus. Das Faktenblatt "Arbeitsteilung“ gibt kompakt einen Überblick über das Verhältnis zwischen entlohnter Arbeit und Arbeit ohne Lohn bei Männern und Frauen. Es bietet hierzu Datendiagramme zum individuellen Download. Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Arbeitsteilung

    Mehr
  19. Klischeefrei Faktenblatt | Arbeitsmarkt | Arbeitsmarktpartizipation von Frauen und Männern

    Klischeefrei Faktenblatt | Arbeitsmarkt | Arbeitsmarktpartizipation von Frauen und Männern

    Auf dem Arbeitsmarkt zeigt sich die Ungleichheit der Geschlechter nicht nur in der Verteilung von Frauen und Männer auf Berufe, sondern auch in den Erwerbstätigenquoten und dem Beschäftigungsverhältnis. Das Faktenblatt "Arbeitsmarktpartizipation von Frauen und Männern" gibt kompakt einen Überblick darüber, wie Frauen und Männer am Arbeitsmarkt teilhaben. Alle Abbildungen der Datendiagramme können separat heruntergeladen werden.

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Arbeitsmarkt

    Mehr
  20. Klischeefrei Faktenblatt | Hochschulen | Frauen- und Männeranteil an Universitäten und Fachhochschulen

    Klischeefrei Faktenblatt | Hochschulen | Frauen- und Männeranteil an Universitäten und Fachhochschulen

    Der Blick auf die beliebtesten Studiengänge von Frauen und Männern zeigt, dass die Studienwahl stark vom Geschlecht abhängt. Das Faktenblatt "Hochschulen" gibt kompakt eine Übersicht darüber, wie sich die Geschlechter auf die unterschiedlichen Studiengänge der Universitäten und Fachhochschulen aufteilen. Es bietet hierzu Datendiagramme zum individuellen Download.

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Hochschulen

    Mehr
  21. Klischeefrei Faktenblatt | Betriebliche und schulische Ausbildung | Ausbildungswege junger Frauen und Männer im Vergleich

    Klischeefrei Faktenblatt | Betriebliche und schulische Ausbildung | Ausbildungswege junger Frauen und Männer im Vergleich

    Das Faktenblatt "Betriebliche und schulische Ausbildung" gibt kompakt einen Überblick über die Ausbildungswege und Ausbildungsberufe von Männern und Frauen. Die Geschlechterverteilung zeigt, dass noch immer ein Ungleichgewicht beim Männer- und Frauenanteil besteht. Das Faktenblatt bietet hierzu außerdem Abbildungen/Datendiagramme zum individuellen Download.

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Betriebliche und schulische Ausbildung

    Mehr
  22. Klischeefrei Faktenblatt | Vorzeitige Lösungen betrieblicher Ausbildungsverträge

    Klischeefrei Faktenblatt | Vorzeitige Lösungen betrieblicher Ausbildungsverträge

    Vor dem Hintergrund eines ansteigenden Fachkräftemangels wird die Entwicklung der vorzeitigen Vertragslösungen in der betrieblichen Bildung intensiv beobachtet. Das Faktenblatt "Vorzeitige Lösungen betrieblicher Ausbildungsverträge" gibt kompakt einen Überblick darüber, wie sich der Anteil der Vertragslösungen unter den Geschlechtern aufteilt. Es bietet hierzu Datendiagramme zum individuellen Download.

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Vorzeitige Lösungen betrieblicher Ausbildungsverträge

    Mehr
  23. Klischeefrei Faktenblatt | Betriebliche Ausbildung | Geschlechterverhältnisse in verschiedenen Ausbildungsbereichen

    Klischeefrei Faktenblatt | Betriebliche Ausbildung | Geschlechterverhältnisse in verschiedenen Ausbildungsbereichen

    Die betriebliche Ausbildung ist die am weitesten verbreitete Ausbildungsart in Deutschland. Frauen und Männer verteilen sich häufig sehr ungleich auf einzelne Ausbildungsbereiche. Das Faktenblatt "Betriebliche Ausbildung" gibt kompakt eine Übersicht darüber, wie sich die Geschlechter dort verteilen. Es bietet hierzu passende Datendiagramme zum individuellen Download.

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Betriebliche Ausbildung

    Mehr
  24. Klischeefrei Faktenblatt | Schulische Berufsausbildung | Geschlechterverhältnisse in verschiedenen Ausbildungsbereichen

    Klischeefrei Faktenblatt | Schulische Berufsausbildung | Geschlechterverhältnisse in verschiedenen Ausbildungsbereichen

    Für die vollzeitschulische Berufsausbildung an Berufsfachschulen oder Schulen des Gesundheitswesens entscheidet sich rund ein Drittel der Auszubildenden. Das Faktenblatt "Schulische Berufsausbildung" gibt kompakt einen Überblick über die Geschlechterverteilung in den verschiedenen schulischen Ausbildungsbereichen. Es bietet hierzu Datendiagramme zum individuellen Download.

    Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

    Link zum Faktenblatt: Schulische Berufsausbildung

    Mehr
  25. Klischeefrei Faktenblätter

    Klischeefrei Faktenblätter

    Was sagen Statistiken zu geschlechtsspezifischen Unterschieden bei Ausbildung, Studium oder Arbeitsmarkt? In den Faktenblättern haben wir Zahlen und Fakten übersichtlich aufbereitet. Sie machen deutlich, wie wichtig eine klischeefreie Berufs- und Studienwahl ist.

    Zu den Faktenblättern der Initiative Klischeefrei

    Mehr
  26. planet-beruf.de: MINT for you & SOZIAL for you - Meine Zukunft. Meine Ausbildung. | Wendeheft | Ausgabe 2024

    planet-beruf.de: MINT for you & SOZIAL for you - Meine Zukunft. Meine Ausbildung. | Wendeheft | Ausgabe 2024

    Mädchen, die in Werkstätten und Industrieunternehmen arbeiten. Jungen, die hilfsbedürftige Menschen betreuen. planet-beruf.de stellt sie und ihre Ausbildungsberufe im  Wendeheft der Bundesagentur für Arbeit "MINT & SOZIAL for you" 2024 vor.

    Mit dabei: Infos für den Girls'Day und Boys'Day am 25.04.2024.

    (Die Datei ist barrierearm/barrierefrei)

    Mehr
    Kostenfrei
    versandkostenneutral

    Um den Bestellvorgang abzuschließen, werden Sie direkt an den Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit weitergeleitet, maximale Bestellmenge 200 Exemplare.