Komm, mach MINT. - Schüler/innen

abi>>extra | Typisch Frau, typisch Mann | Ausgabe 2021

abi>>extra | Typisch Frau, typisch Mann | Ausgabe 2021

Kurzbeschreibung

Neue Chancen entdecken


Nicht nur die Positivbespiele der Protagonist*innen ermutigen, sich für einen Berufsweg fernab von festen Rollenbildern zu entscheiden. „Systemrelevanz“ ist im vergangenen Jahr zu einem der häufigsten Begriffe geworden. Dahinter verstecken sich gesellschaftlich wichtige Berufe, beispielsweise in der medizinischen Versorgung, Bildung und IT-Branche. Mit der hohen Nachfrage an Fachkräften in diesen Bereichen geht auch einher, dass vermeintlich klassische Stereotype dieser Berufe weiter aufgeweicht werden.

Um den Bestellvorgang abzuschließen, werden Sie direkt an den Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit weitergeleitet, maximale Bestellmenge 200 Exemplare.

Details

In der Realität gibt es hier aber noch Luft nach oben: Zwar nimmt der Männeranteil in sozialen Berufen zu, ebenso wie der Frauenanteil in der IT-Branche. Dennoch sind die Bewerberanteile jeweils noch vergleichsweise gering. Da Unternehmen aber zunehmend an gemischten Teams interessiert sind, kann es besonders vielversprechend und aussichtsreich sein, sich gerade in den genannten Branchen zu bewerben – vorausgesetzt natürlich, dass die Tätigkeiten auch den persönlichen Interessen entsprechen. Um das schon vorab und frühzeitig auszuprobieren, bieten der Girls'Day und Boys'Day, die am 22. April 2021 hauptsächlich digital stattfinden, eine gute Gelegenheit. Ganz bunt und voller Anregungen für neue, vielfältige Wege – ein Blick in die neue Extra-Ausgabe des abi» Magazins lohnt sich auf jeden Fall.

Diese Publikation ist ein Produkt der Bundesagentur für Arbeit.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage