Boys'Day - Unternehmen/Institutionen

abi>>extra | Typisch Frau, typisch Mann | Ausgabe 2022

abi>>extra | Typisch Frau, typisch Mann | Ausgabe 2022

Kurzbeschreibung

Das neue abi» Heft „Typisch Frau, typisch Mann?“ 2022 bietet Schülerinnen und Schülern Informationen und Tipps, wie die klischeefreie Berufswahl gelingt und liefert dazu zahlreiche Beispiele von Menschen, die erfolgreich vermeintlich „untypische“ Wege eingeschlagen haben. Ob typisch oder nicht – bei der Berufswahl sollte die eigene Entscheidung immer im Mittelpunkt stehen.

Um den Bestellvorgang abzuschließen, werden Sie direkt an den Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit weitergeleitet, maximale Bestellmenge 200 Exemplare.

Details

Das neue abi» Heft unterstützt junge Menschen dabei. Klischees können Auswirkungen auf die Berufswahl junger Menschen haben. Doch niemand sollte allein aufgrund gesellschaftlicher Normen eine Wahl treffen, die nicht ihren bzw. seinen persönlichen Interessen und Fähigkeiten entspricht! Was ist eigentlich „typisch“? Noch immer entscheiden sich mehr Mädchen für Ausbildungsberufe oder Studiengänge im sozialen, künstlerischen oder sprachlichen Bereich, während Jungen häufiger zu Technik, Informatik, Naturwissenschaften oder handwerklichen Tätigkeiten tendieren. Neben aktuellen Zahlen und Fakten rund um die Wahl der jungen Menschen finden Interessierte im Heft Tipps zu spannenden Orientierungsangeboten, die einen anderen Blick eröffnen. Für alle Schüler*innen, die sich direkt ausprobieren und neue, vielleicht ganz „untypische“ Wege erkunden wollen, bietet sich der Girls'Day und Boys'Day an. Am 28.April 2022 können Mädchen in Berufe hineinschnuppern, in denen bislang mehr Männer tätig sind und Jungen vermeintliche Frauendomänen wie die Altenpflege oder die Sozialarbeit kennenlernen. Ein Blick in die neue Extra-Ausgabe des abi» Magazins lohnt sich auf jeden Fall. Diese Publikation ist ein Produkt der Bundesagentur für Arbeit.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage