Kompetenzzentrum - Veröffentlichungen

Einsteins Kolleginnen - Physikerinnen gestern & heute | Broschüre

Einsteins Kolleginnen - Physikerinnen gestern & heute | Broschüre

Kurzbeschreibung

Die Broschüre von Prof. Dr. Cornelia Denz und Dr. Annette Vogt wurde im Rahmen des Einsteinjahres 2005 erstellt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert. Herausgeber ist das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit.

Dieser Artikel ist nur als kostenfreier Download erhältlich und kann nicht bestellt werden.

Details

Im ersten Teil der Broschüre werden acht Wissenschaftlerinnen - unter ihnen Lise Meitner und Herta Sponer - vorgestellt, die alle eine persönliche Beziehung zu Albert Einstein hatten. Im zweiten Teil präsentieren sich 16 zeitgenössische Physikerinnen, tätig in der theoretischen oder in der experimentellen Forschung an Universitäten, Forschungsinstituten und in der Industrie. Die Broschüre "Einsteins Kolleginnen - Physikerinnen gestern & heute" soll jungen Menschen, ihren Eltern, Lehrerinnen und Lehrern beispielhaft zeigen, an welchen wichtigen Forschungsbeiträgen Physikerinnen schon zu Einsteins Zeiten arbeiteten. Sie soll die historische und die gegenwärtige Rolle von Frauen in der Physik verdeutlichen und dokumentieren, dass viele Physikerinnen und ihre wissenschaftlichen Beiträge der breiten Öffentlichkeit sowie der Fachöffentlichkeit in Schulen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen kaum bekannt sind.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage